Aktuelles

ALUDRIVE® - HV - SCHRAUBENGARNITUREN

(21.01.2020)

ESKA hat auf der Fastener Fair 2019 in Stuttgart erstmalig hochfeste Aluminiumschraubengarnituren  (Schraube, Unterlegscheiben, Mutter) in Anlehnung an das System HV gemäß DIN EN 14399 zur Verbindung von Aluminiumkonstruktionen und Aluminiumtragwerken im Aluminiumbau für vorspannbare Verbindungen vorgestellt (zum Patent angemeldet).

Bevorzugte Anwendungen finden sich dementsprechend innerhalb der Bauindustrie, wo HV-Garnituren aus Stahl in Festigkeitsklasse 10.9 standardmäßig seit Jahrzehnten eingesetzt werden. Die ESKA Aludrive® - HV -Schraubengarnituren eignen sich aber auch für alle anderen industriellen Anwendungen, bei denen Leichtmetallbauteile sicher unter den Gesichtspunkten Gewichtseinsparung, minimaler Vorspannkraftverlust und Korrosionsoptimierung montiert werden sollen. Das geplante Größenspektrum reicht dabei von M8 bis M20. Derzeit ist am Markt kein vergleichbares Produkt zu finden, mit denen Konstrukteure und Architekten von Aluminiumkonstruktionen und –tragwerken den Leichtbaugedanken auch auf die Verbindungselemente übertragen können.

Eine bauaufsichtliche Freigabe ist bereits beantragt.