Azubi-Tag 2017

Der diesjährige Azubi- und Studentantag führte uns am 07.11.2017 - wie auch im letzten Jahr - nach Leipzig.
Nachdem die Führung durch das BMW-Werk im September 2016 bei den Teilnehmern in guter Erinnerung blieb, meldeten wir uns dieses Jahr für eine Werksbesichtigung bei Porsche an. Um 08:00 Uhr starteten wir in Chemnitz mit dem Bus nach Leipzig. Für die Werksbesichtigung teilten wir uns in zwei Gruppen auf, damit jeder der 30 Auszubildenden und Studenten und der vier Betreuer die Möglichkeit hatte, einen genauen Blick hinter die Kulissen der Produktion eines Porsche zu werfen und brennende Fragen zu stellen. Ein weiterer Teil der Besichtigung führte uns in die oberste Etage des Kundenzentrums, wo neben historischen Fahrzeugen ebenfalls aktuelle Modelle des Automobilherstellers ausgestellt waren. Hier nutzten wir die Gelegenheit, auch einmal hinter dem Lenkrad eines Porsche Platz zu nehmen.

Anschließend wurden wir zum zweiten Teil unserer Veranstaltung gebracht, der für die Teilnehmer eine Überraschung war. Um 13:00 Uhr erreichten wir das JUMP House, Deutschlands größten Trampolinpark. Dort hatten wir 90 Minuten Zeit, uns beim freien Springen auf 65 Trampolinen, beim Salto in ein Becken voller Schaumstoffwürfel oder beim Völkerball auf Trampolinen auszutoben und uns den Herausforderungen verschiedener Hindernisparcours zu stellen. Umso mehr freuten sich alle auf die versprochene Pizza im Anschluss. Gegen 16:00 Uhr traten wir unsere Heimreise nach Chemnitz an, bei der schon wieder Ideen für den nächsten Azubi- und Studententag eingebracht wurden.

Insgesamt war es ein informativer, abwechslungsreicher und lustiger Tag! Unter den Azubis und Studenten unterschiedlicher Berufe und Lehrjahre konnten viele Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden!