Quality assurance

Der Qualitätsanspruch von ESKA ist garantiert durch ein gelebtes und sehr effizientes Qualitätsmanagement.

  • Fertigungsprozessprüfung über SPC
  • Ausstattung von Prüfmaschinen für Endprüfung von 100 % Prüfkriterien
  • IATF 16949:2016
  • DIN EN ISO 14001:2015
  • ISO 50001:2011
  • ISO 9001:2015
  • Zertifiziert für Schrauben aller Festigkeitsklassen
  • Geprüfter Lieferant für sicherheitsrelevante Teile
    (PSA Audit Autoliv)
  • DIN ISO 45001:2018
  • Umfassende Zertifizierungen durch unsere Kunden
    z. B. Stufe A bei VW
  • Zertifizierter Lieferant hochfester Aluminiumteile für OEM´s und Tiers
  • Nachhaltigkeitsmanagement

TISAX® 

Die ESKA Automotive GmbH ist seit 2022 TISAX® zertifiziert für den Umgang mit Daten mit hohem und sehr hohem Schutzbedarf, hohe und sehr hohe Verfügbarkeit sowie Schutz von Prototypenbauteilen und -Komponenten. 

TISAX-Assessments werden von akkreditierten Prüfdienstleistern durchgeführt, die ihre Qualifikation regelmäßig nachweisen. TISAX®-Ergebnisse sind nicht öffentlich zugänglich, sondern können nur von registrierten Benutzern über das ENX-Portal abgerufen werden.Die Scope-ID der ESKA Automotive GmbH ist S1X46C, die Assessment-ID ist AX99VW.

Labor

Zug-/Druckprüfstand ZWICK Z250

  • Bewertung der statisch-mechanischen Eigenschaften an Schrauben / Hülsen unter Zug / Druck,
    berührungslos Auswertung der Dehnung mittels Videoextensometer
  • Fmax: 250 kN
  • Spezialhalterungen für die Prüfung kompletter Bolzen gemäß. ISO 898-1
  • Auswertung von Belastungs-/Entlastungszyklen an Hülsen

Hochfrequenz-Pulsator ZWICK 100 HFP 5100

  • Bestimmung der Dauerfestigkeit und der Dauerschwingfestigkeit von Schrauben
  • maximale mittlere Belastung: +/- 100 kN
  • maximale Amplitudenbelastung: +/- 50 kN
  • Prüffrequenz je nach Material und Abmessung 35 – 300 Hz

Reibungsprüfstand TesT

  • Ermittlung von Reibungskoeffizienten (Gesamt / Kopf / Gewinde) nach internationalen und
    Kundenspezifikationen
  • Antriebssystem bis zu 250 U/min bei 500 Nm
  • 3 integrierte Kraftaufnehmer: 25 kN / 30 Nm; 60 kN / 120 Nm; 200 kN / 500 Nm

Schraubprüfstand Kistler (ehem. Schatz)

  • Auswertung von Drehmoment – Winkel – Kurven und Durchführung aller Arten von Anzugsvorgängen
    (Drehmoment, Drehmoment + Winkel, streckgrenzgeseuertes Anziehen)
  • Drehmoment – Drehwinkel, Streckgrenzgesteuerte Montage an Kundenbauteilen von Dummy-Verbindungen- Antriebssystem bis zu 500 U/min, Mmax: 200 Nm- 3 Drehmoment-/Winkelsensoren: < 5Nm / < 50 Nm / < 200 Nm

Niederohmmessgerät MI 3252 MicroOhm 100A

  • MI 3252 MicroOhm 100 A ist ein tragbares Messgerät für Messungen von niederohmigen Widerständen mit
    einem einstellbaren Prüfstrom von 100 mA bis 100 A für Messungen bei elektrischen
    Kontaktverschraubungen insbesondere im Bereich der Elektromobilität
  • Genauigkeit von 0.25 % des Ablesewerts und mit einer Auflösung bis 1nΩ;

Laborreibschweißanlage RSM401 UA (HWH)

  • Reibschweißen unterschiedlichster Materialien wie Kupfer, Aluminium, nichtrostende Stähle u.v.m.
  • Berechnung von Reibquerschnitte und Auslegung der Schweißzonengeometrie
  • Durchführung von experimentellen Schweißversuchen zur Ermittlung der Grenzen und Schweißbarkeiten

Temperaturkammer Vötschtechnik LabEvent T/210/70/5

  • Testreihen unter dynamischer Temperaturbelastung zwischen -70°C … +180°C
  • Labor F&E / Messtechnik- 200l Volumen (630x650x540mm³)
  • für Temperaturwechseltests von Schraubverbindungen o.ä. und der Analyse des Vorspannungsverlustes

Vorspannkraftmessungen an Originalbauteilen
a) Ultraschallmessgerät Intellifast (LoadProbe 3000b)

  • Bewertung der Vorspannung an Originalbauteilen nach Anzug und mechanischer / thermischer Belastung
  • hohe Flexibilität durch aufgeklebte Piezosensoren (PI-Ceramic)
  • Vorteile: Einseitige Zugänglichkeit ermöglicht Messungen am Original Bauteil
    b) Direkte Längenmessung mit 3D-Koordinatenmessmaschine Zeiss Calypso
  • Vorteile: Kein Einfluss von evtl. Gefügeveränderungen auf das Messergebnis